Allgemeine Geschäftsbedingungen Auktion

für die Online-Auktion des Sport-Club Freiburg e.V

§ 1 Geltungsbereich

(1) Diese AGB regeln die von dem Sport-Club Freiburg e.V., gesetzlich vertreten durch den Vorstand Oliver Leki und Jochen Saier, Schwarzwaldstr. 193, 79117 Freiburg, nachfolgend „Sport-Club Freiburg e.V.“ genannt, in Online-Auktionen versteigerten Waren sowie das Nutzungsverhältnis des für die Teilnahme an der Online-Auktion erforderlichen Mitgliedskontos.

(2) Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Sport-Club Freiburg e.V. und dem Teilnehmer der Online-Auktion sowie für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Sport-Club Freiburg e.V. und dem Inhaber des Mitgliedskontos gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des Beginns der jeweiligen Auktion gültigen Fassung.

 

§ 2 Anmeldung und Mitgliedskonto, Abschluss und Kündigung des Nutzungsvertrages und Ausschluss von der Teilnahme an der Online-Auktion

(1) Voraussetzung für die Teilnahme an den Online-Auktionen des Sport-Club Freiburg e.V.  ist die Registrierung durch den Nutzer auf shop.scfreiburg.com. Diese Registrierung setzt die Eröffnung eines Mitgliedskontos voraus und ist kostenlos. Diese Registrierung erfolgt durch die Eröffnung eines Mitgliedskontos unter Zustimmung zu diesen AGB. Mit der Registrierung kommt der Vertrag über die Nutzung des Mitgliedskontos und der Online-Auktionsdienste des Sport-Club Freiburg e.V.  (im folgenden „Nutzungsvertrag“) zustande. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

(2) Unverzüglich nach der Registrierung erhält der Nutzer eine Bestätigungs-E-Mail an seine E-Mail-Adresse, die ihm anzeigt, dass der vorgenannte Nutzungsvertrag zustande gekommen ist und der Nutzer erhält den Vertragsinhalt von des Sport-Club Freiburg e.V. auf einem dauerhaften Datenträger (Papierausdruck oder Email) zugesandt.

(3) Berechtigt zur Teilnahme an den Online-Auktionen des Sport-Club Freiburg e.V.  sind natürliche Personen, die volljährig und voll geschäftsfähig. Minderjährige, d.h. Personen unter 18 Jahren, sowie juristische Personen sind nicht zur Teilnahme berechtigt.

(4) Die vom Nutzer während der Registrierung angegebenen Daten müssen vollständig und korrekt sein. Ändern sich nach der Registrierung die angegebenen Daten, so ist der Nutzer verpflichtet, die Angaben durch Mitteilung an Sport-Club Freiburg e.V., Schwarzwaldstr. 193, 79117 Freiburg oder per E-Mail fanshop@scfreiburg.com unverzüglich zu korrigieren.

(5) Der Nutzer hat dafür Sorge zu tragen, dass sein Mitgliedskonto nur von ihm genutzt wird und hat zu diesem Zweck insbesondere sein Passwort geheim zu halten und es sorgfältig gegen Zugriff Dritter zu sichern. Er haftet gegenüber des Sport-Club Freiburg e.V.  für von ihm verursachten Missbrauch seines Mitgliedskontos. Das Mitgliedskonto ist nicht übertragbar und nicht vererbbar.

(6) Der Nutzer hat selbst auf eigene Kosten die für die Teilnahme erforderlichen technischen Voraussetzungen (z.B. Internetanschluss, Mobilfunkanschluss) zu beschaffen und zu unterhalten.

(7) Der Nutzer verpflichtet sich, Handlungen zu unterlassen, welche die Funktionsfähigkeit des Mitgliedskontos und der Webseiten des Sport-Club Freiburg e.V. beeinträchtigen (z.B. durch Geräte, Software, Mechanismen, Systeme oder sonstige Scripts) oder sonst in den Lauf der Auktion unberechtigt einzugreifen. Der Nutzer darf den Verlauf einer Auktion nicht manipulieren und er darf keine Maßnahmen ergreifen, die eine unzumutbare oder übermäßige Belastung der Auktions-Webseite zur Folge haben. Er darf keine Inhalte blockieren, überschreiben, modifizieren, kopieren oder verbreiten oder in sonstiger Weise störend in die Funktion der Auktion-Webseiten und des Mitgliedskontos eingreifen. Dieses Verbot gilt auch, aber nicht nur, für ein Kopieren im Wege von Robot/ Crawler-Suchmaschinentechnologie. Die Abgabe von Geboten in der Online-Aktion mittels automatisiertem Datenverarbeitungsprogramm oder durch gezielte Einschaltung eines Dritten, ist verboten.

(8) Der Nutzungsvertrag läuft auf unbestimmte Zeit und kann sowohl von dem Sport-Club Freiburg e.V.  als auch vom Nutzer mit einer Frist von 15 Tagen zum Monatsende gekündigt werden. Hiervon unberührt bleibt das Recht des Sport-Club Freiburg e.V.  und des Nutzers zur außerordentlichen Kündigung. Der Sport-Club Freiburg e.V.  ist zur außerordentlichen Kündigung insbesondere berechtigt, wenn der Nutzer

- falsche Daten angegeben hat oder von ihm angegebene Daten mangels Aktualisierung falsch werden und ihn deshalb eine Mitteilung, Ware oder Rückzahlung nicht erreicht

- sein Passwort weitergegeben hat

- versucht hat, anderen Nutzern Schaden zuzufügen

- versucht hat, die Services des Sport-Club Freiburg e.V.  zu manipulieren oder diese tatsächlich manipuliert hat

- in betrügerischer Absicht gehandelt hat

- eine Ware nicht fristgerecht bezahlt hat.

(9) Besteht der begründete Verdacht, dass ein außerordentlicher Kündigungsgrund für den Sport-Club Freiburg e.V.  vorliegt, kann der Sport-Club Freiburg e.V.  das Mitgliedskonto des Nutzers sperren, bis der Verdacht ausgeräumt ist. An bereits im Rahmen der Online-Auktion abgegebene Angebote bleibt der Nutzer für die Dauer der Sperrung gebunden.

(10) Im Falle der Kündigung ist der Nutzer nicht mehr zur Abgabe von Geboten im Rahmen einer Online-Auktion berechtigt, sofern die Auktion erst nach Wirksamwerden der Kündigung ausläuft. An bereits abgegebene Gebote bleibt er bis zum Ende der Online-Auktion gebunden. Nach Ablauf der Kündigungsfrist ist der Sport-Club Freiburg e.V. berechtigt, das Mitgliedskonto des Nutzers zu löschen

 

§ 3 Widerrufsrecht Nutzungsvertrag für Verbraucher

Der Nutzer hat, sofern er Verbraucher ist, gegenüber des Sport-Club Freiburg e.V. bezüglich des Nutzungsvertrages folgendes Widerrufsrecht:

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Frist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie

Sport-Club Freiburg e.V.

Schwarzwaldstr. 193

9117 Freiburg

Telefon 0761-38551-140 oder -145

E-Mail fanshop@scfreiburg.com,
mittels einer eindeutigen Erklärung z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Widerrufsfolgen
Auch wenn Sie verlangt haben, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, haben Sie bei Ausübung des Widerrufsrechts an uns keine Zahlungen zu leisten.

§ 4 Online-Auktion

(1) Bei einer Auktion stellt der Sport-Club Freiburg e.V. ein Angebot für den Kauf einer Ware mit Beschreibung in den Service „Auktion“ ein. Mit dem Einstellen einer solchen Ware gibt der Sport-Club Freiburg e.V. ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über diese Ware ab. Dabei bestimmt der Sport-Club Freiburg e.V. einen Startpreis und eine Frist (Angebotsdauer), binnen derer das Angebot per Gebot angenommen werden kann. Der Sport-Club Freiburg e.V. kann zusätzlich zum Startpreis im Einzelfall auch einen Mindestbetrag angegeben, unter dem der Verkauf der jeweiligen Ware nicht erfolgt (Mindestpreis). Bei Festlegung eines Mindestpreises durch den Sport-Club Freiburg e.V. kommt ein Vertragsschluss nicht zustande, wenn das Gebot des Höchstbietenden am Ende der Aktionsdauer den Mindestpreis nicht erreicht. Der Bieter nimmt das Angebot durch Abgabe eines Gebots über die „Bieten-Funktion“ an. Der Bieter ist an dieses Gebot bis zum Ende der Angebotsdauer gebunden, es sei denn, er ist aufgrund Gesetzes zur Rücknahme seines Gebots berechtigt. Das Gebot erlischt, wenn ein anderer Bieter während der Angebotsdauer ein höheres Gebot abgibt. Bei Ablauf der Auktion oder bei vorzeitiger Beendigung des Angebots durch den Sport-Club Freiburg e.V. kommt zwischen dem Sport-Club Freiburg e.V. und dem Höchstbietenden ein Vertrag über den Erwerb der Ware zustande, es sei denn der Sport-Club Freiburg e.V. war gesetzlich dazu berechtigt, das Angebot zurückzunehmen und die vorliegenden Gebote zu streichen. Nach einer berechtigten Angebotsrücknahme kommt zwischen dem Bieter, der nach Ablauf der Aktion aufgrund der Gebotsrücknahme wieder Höchstbietender ist und dem Sport-Club Freiburg e.V. kein Vertrag zustande. Der Sport-Club Freiburg e.V. und der Höchstbietende können sich einigen, dass ein Vertrag zustande kommt.

(2) Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

(3) Der Sport-Club Freiburg e.V. ist berechtigt bei einem Systemausfall bei dem Sport-Club Freiburg e.V., welcher zu einer Nichtverfügbarkeit des Servers führt, nach eigenem Ermessen die Auktion um die Ausfallzeit bezogen auf den Auktionszeitraum zu verlängern (d.h. es bleibt im Ergebnis bei der vorgegebenen Angebotsdauer) oder die Auktion annullieren. Bieter einer betroffenen Auktion werden unverzüglich über den Ausfall und den weiteren Fortgang oder die Annullierung informiert.

(4) Nach Zustandekommen des Kaufvertrages zwischen dem Sport-Club Freiburg e.V. und dem Bieter, schickt der Sport-Club Freiburg e.V. dem Bieter den Vertragstext (bestehend aus Angebot der der Sport-Club Freiburg e.V., AGB und Annahme des Bieters) auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck) zu (Vertragsbestätigung).

(5) Die Abgabe von Geboten mittels automatisiertem Datenverarbeitungsprogramm (z.B. sog. „Sniper-Programmen“) ist verboten.

(6) Der Sport-Club Freiburg e.V. ist zum Rücktritt von dem in der Online-Auktion abgeschlossenen Kaufvertrag berechtigt, wenn der Bieter die Ware nicht binnen 20 Tagen nach Abschluss des Kaufvertrages bezahlt hat, wobei für die Rechtzeitigkeit der Zahlung der Geldeingang auf dem Konto des Sport-Club Freiburg e.V. maßgeblich ist. Der Sport-Club Freiburg e.V. ist ebenfalls berechtigt vom Kaufvertrag zurückzutreten, wenn der Bieter, mit dem ein Kaufvertrag zustande gekommen ist, die dem Sport-Club Freiburg e.V. erteilte Einzugsermächtigung widerruft oder der Abbuchung von seinem Konto gegenüber der Bank widerspricht.

(7) Für den Fall, dass der Bieter, mit dem der Kaufvertrag in der Online-Auktion zustande kommt, von seinem Widerrufs- oder Rückgaberecht (vgl. Ziffer 5 dieser AGB) Gebrauch macht oder der Sport-Club Freiburg e.V. rechtswirksam von dem in der Online-Auktion abgeschlossenen Kaufvertrag zurücktritt, ist der Sport-Club Freiburg e.V. berechtigt, die Ware entweder erneut im Rahmen einer Online-Auktion anzubieten oder außerhalb einer Online-Aktion zu verkaufen oder zu verschenken oder überhaupt nicht mehr anzubieten.

 

§ 5 Widerrufsbelehrung für Verbraucher bezüglich des in der Online-Auktion abgeschlossenen Kaufvertrages

Sofern der Kunde Verbraucher ist steht ihm das nachfolgende Widerrufsrecht zu.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Sport-Club Freiburg e.V.

Merchandising/Lizenzen

Schwarzwaldstr. 193

79117 Freiburg

Telefon: 0761 3 85 51 140 oder -145

Telefax: 0761 3 85 51 636

E-Mail: fanshop@scfreiburg.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post übersandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nach dem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an Sport-Club Freiburg e.V., Schwarzwaldstr. 193, 79117 Freiburg zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

***Ende der Widerrufsbelehrung***

 

§ 6 Kontaktaufnahme des Sport-Club Freiburg e.V.

Ist zwischen dem Bieter und dem Sport-Club Freiburg e.V. in einer Online-Auktion ein Kaufvertrag zustande gekommen, kann es erforderlich sein, dass der Sport-Club Freiburg e.V. mit dem Bieter Kontakt aufnehmen muss, um weitere Details der Abwicklung dieses Kaufvertrages zu klären. Der Bieter erklärt sich mit dieser Kontaktaufnahme (auch per Telefon oder E-Mail) einverstanden.

§ 7 Datenschutz

Soweit es für die Erfüllung des Nutzungsvertrages und des in der Online-Auktion abgeschlossenen Kaufvertrages erforderlich ist, übermittelt der Sport-Club Freiburg e.V. die vom Nutzer bzw. Bieter angegebenen Daten an die bei der Erfüllung des jeweiligen Vertrages beteiligten Unternehmen (z.B. Dienstleister, die an der Bereitstellung der Artikel oder ihrer Auslieferung beteiligt sind). Ferner gilt die Datenschutzvereinbarung, die unter shop.scfreiburg.de/Datenschutz einsehbar ist. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter shop.scfreiburg.de/Datenschutz.

§ 8 Server-Verfügbarkeit

Der Sport-Club Freiburg e.V. gewährleistet eine Verfügbarkeit der Webseite der Online-Auktion von 97 % im Jahresmittel (24 Stunden, 365 Tage) gemessen am Router-Ausgang des

Rechenzentrums, wobei Wartungszeiten nicht mit in die Verfügbarkeit eingerechnet werden. Wartungszeiten sind für die Wartung des Systems erforderliche Wartungszeiten und Unterbrechungen für Offline-Sicherungen jeweils in angemessenem Rahmen sowie Unterbrechungen aufgrund von höherer Gewalt, z.B. Notfallmaßnahmen, um einen massiven Virenausbruch zu unterbinden oder unvorhergesehene Eingriffe eines Dritte (Hacking).

§ 9 Alternative Streitbeilegung gemäß § 14 I ODR-VOund § 36 VSBG

(1) Die OS-Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Die E-Mail-adresse der der Sport-Club Freiburg e.V.  lautet fanshop@scfreiburg.com.

(2)  Der Sport-Club Freiburg e.V. ist weder verpflichtet noch bereit an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucher-Schlichtungsstelle teilzunehmen.

 

§ 10 Schlussbestimmungen

(1) Auf die Nutzungsverträge und den in der Online-Auktion abgeschlossenen Kaufvertrag findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem der Nutzer bzw. Bieter als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

(2) Sofern es sich beim Nutzer bzw. Bieter um einen Kaufmann oder eine juristische Person des Privatrechts handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Sport-Club Freiburg e.V. und dem Nutzer bzw. Bieter der Sitz des Sport-Club Freiburg e.V..

(3) Der Nutzungsvertrag und der in der Online-Auktion abgeschlossene Kaufvertrag bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in ihren übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

 

Stand April 2021

 

Anlage 1: Muster für das Widerrufsformular für den Widerruf des Nutzungsvertrages

durch den Verbraucher

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und

senden es zurück)

- An Sport-Club Freiburg e.V., Schwarzwaldstr. 193, 79117 Freiburg, E-Mail fanshop@scfreiburg.com

- hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher (s)

- Unterschrift des/der Verbraucher (s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

(*) Unzutreffendes streichen

Zuletzt angesehen

Kostenlose Hotline: +49 (0) 761-38551-611
Kostenlose Hotline: +49 (0) 761-38551-611
Kostenloser Versand ab 100€ Einkaufswert
Kostenloser Versand ab 100€ Einkaufswert
Einfache Trikot-Personalisierung
Einfache Trikot-Personalisierung